Tee gegen Appetitlosigkeit

Bei Appetitlosigkeit können Kräuter, die Bitterstoffe enthalten, sinnvoll sein. Sie regen u.a. die Magensaft- und Speichelproduktion an. Folgender Tee auf der Basis von Löwenzahn kann helfen:

  1. Löwenzahnwurzel und -kraut, 50 g
  2. Benediktenkraut, 40 g
  3. Wermutkraut, 20 g

Zubereitung: 1 bis 2 Teelöffel pro Tasse; mit heißem Wasser übergießen und 10 bis 15 Minuten ziehen lassen (je länger, desto bitterer der Tee); drei mal täglich eine Tasse, am besten eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Bewertung: 

Noch keine Bewertungen vorhanden

Die Stichworte zu folgenden Themen könnten Sie ebenfalls interessieren: